MULTI-PLATTFORM

Syncovery kopiert Ihre Daten so, wie Sie es brauchen, unter Windows, macOS, Linux, FreeBSD, und auf NAS-Systemen. Kopieren Sie zwischen Festplatten, Mobilgeräten über MTP, im Netzwerk, oder mit FTP, SFTP, WebDAV und anderen Protokollen.

Cloud-UNTerSTÜTZUNG

Syncovery unterstützt viele verschiedene Cloudanbieter, zum Beispiel Google Drive, Box, Amazon S3, Azure, DropBox, OneDrive, Rackspace, Sharepoint, Backblaze B2 und viele weitere.

MEHRERE PROFILE

Erstellen Sie so viele verschiedene Jobs. wie Sie möchten. Starten Sie sie manuell (mit Sync-Vorschau), oder automatisch über den integrierten Timer.

KOMPLEXE AUFGABEN

Syncovery ist reich an Funktionen, unter anderem Echtzeit-Kopieren, Kompression und Verschlüsselung, Email-Benachrichtigungen und vieles weitere. Es kann mit PascalScript erweitert werden.

Aller Anfang ist leicht

Erstellen Sie Ihr erstes Profil mit dem Assistenten.

Schritt für Schritt führt Sie der Assistent mit genauen Erklärungen durch die wichtigsten Einstellungen. Jedes Profil arbeitet mit zwei Pfaden – Quelle und Ziel, oder einfach der linke und der rechte Pfad (denn es gibt auch Profile, die in beiden Richtungen kopieren).

Spot auf Syncoverys beste Funktionen

Schauen Sie sich einige der besonderen Features an, mit denen Syncovery Ihre Anforderungen erfüllen kann.

Extrem schnelles Einlesen der Ordner

Der Multithread-Listingalgorithmus von Syncovery bietet eine beispiellose Geschwindigkeit und verarbeitet problemlos Millionen von Dateien und eine große Anzahl von Ordnern. Noch mehr Geschwindigkeit können Sie mit unseren Funktionen „Cache für Ziel-Dateiliste“ und Remote Service erzielen.

Kopieren auf Blockebene

Damit sparen Sie Bandbreite und Speicherplatz. Syncovery kann geänderte Blöcke in großen Dateien erkennen und nur diese kopieren. Die Erkennung funktioniert anhand von Prüfsummen in einer Datenbank, oder mit Hilfe des Syncovery Remote Service oder mit unserem revolutionären File System Monitoring Service
(den File Sytem Monitoring Service gibt es nur für Windows).

Echtzeitsynchronization

Die Echtzeitsynchronisation stellt sicher, dass Änderungen schnell synchronisiert werden. Syncovery reagiert auf Dateisystemereignisse und führt schnell die entsprechenden Aktionen aus. Bei Cloud-Servern kann Polling verwendet werden, um Änderungen zu erkennen. Diese Funktionen sind nur unter Windows und MacOS verfügbar.

SmartTracking

Der SmartTracking-Syncmodus wird häufig in Zwei-Wege-Profilen verwendet. Er kann verschobene Dateien, gelöschte Dateien und Konflikte erkennen (Dateien, die auf beiden Seiten geändert worden sind).

Versionierung

Mit Syncovery können Sie mehrere Versionen geänderter Dateien behalten und Versionen von einem früheren Datum wiederherstellen. Das Wiederherstellungsdatum kann im Wiederherstellungsassistenten für einzelne oder mehrere Dateien ausgewählt werden.

Server-Migration

Mit den erweiterten NTFS-Kopierfunktionen, der hohen Geschwindigkeit und der Skalierbarkeit von Syncovery können Sie umfangreiche Migrationen durchführen.

Fortgeschrittener Modus

Behalten Sie alles im Blick

Im erweiterten Modus entfaltet Syncovery sein volles Potenzial. In der Profilübersicht werden Ihre Jobs (oder Profile), die letzten und nächsten Ausführungszeiten sowie das letzte Ergebnis oder der aktuelle Fortschritt angezeigt. Sie können problemlos Profile erstellen, bearbeiten und ausführen. Syncovery bietet verschiedene Möglichkeiten zum Starten von Profilen. Diese sind verfügbar, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Profil klicken:

Beaufsichtigter Modus

Dieser Modus verfügt über eine detaillierte Fortschrittsanzeige und zeigt die Sync-Vorschau an, die Sie bestätigen können, bevor mit der Kopierphase fortgefahren wird. Je nach Einstellungen werden möglicherweise zusätzliche Bestätigungsdialoge angezeigt.

Unbeaufsichtigter Modus

Der unbeaufsichtigte Modus zeigt auch detaillierte Fortschrittsdialoge an, jedoch keine Sync-Vorschau, und stellt keine weiteren Fragen. Einige Bestätigungen müssen vorher in den Profileinstellungen gegeben werden (zum Beispiel um Dateien zu löschen).

Im Hintergrund ausführen

Wenn ein Job im Hintergrund läuft, ist die Benutzeroberfläche frei für andere Aufgaben. Der Fortschritt wird in der Profilübersicht angezeigt, jedoch keine zusätzlichen Dialogfenster. So führt der Timer Profile aus. Sie können detaillierte Fortschrittsinformationen einsehen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den bereits ausgeführten Job klicken und „Detaillierten Fortschritt anzeigen“ auswählen.

Im Hintergrund mit Vorschau

Diese neue Funktion in Syncovery 9 hat sich als äußerst nützlich erwiesen. Es wird kein Fortschrittsdialogfenster angezeigt, und der Job blockiert die Syncovery-GUI nicht. Sie können mehrere Jobs gleichzeitig ausführen und die Synchronisierungsvorschau für jedes Profil überprüfen, wenn es fertig ist. Nach Bestätigung der Sync-Vorschau tritt der Job wieder in den Hintergrund.

Dokumentation, Hilfe und Support

Es gibt viele Wege zur Problemlösung und zur Erfüllung Ihrer Anforderungen.

Integrierte Hilfe-Datei

Die ausführlichste Dokumentation enthält die integrierte Hilfedatei, auf die Sie über das Hilfemenü oder über die Taste F1 zugreifen können. Wir werden auch eine HTML-Version der Hilfe veröffentlichen, insbesondere für Linux-Benutzer, da die Linux-Version die Hilfedatei nicht enthält.

Dokumentation auf dieser Website

Weitere Dokumentation zu bestimmten Themen finden Sie auf unserer Website, vor allem im Menü „Dokumentation“. Verwenden Sie auch die Funktionen „Letzte Beiträge“ und „Suchen“ auf dieser Seite.

Syncovery-Forum

Bitte besuchen Sie unser Forum unter
  www.syncovery.com/forum

Schauen Sie sich dort einfach um und stellen Sie nach einer kurzen Anmeldung Ihre ersten Fragen.

Support per E-Mail

Noch Fragen vorhanden?
Senden Sie eine Mail an 
support@syncovery.com
.

Wir antworten üblicherweise sehr schnell, 
auf jeden Fall innerhalb von 24 Stunden. Sie können den Support gerne kontaktieren, egal ob Sie noch die Demoversion haben oder schon eine Lizenz besitzen.

Newsletter

Sie sind herzlich eingeladen, sich  bei unserem Newsletter anzumelden. Sie können die für Sie interessanten Themen und die Häufigkeit des Newsletters auswählen. Die Auswahlmöglichkeiten reichen bis hin zu
jährlich oder sogar alle zwei Jahre.

YouTube und Twitter

Schauen Sie sich unser einführendes  YouTube-Video an und  folgen Sie uns auf Twitter,um die neuesten Update-Benachrichtigungen zu erhalten.

Editor im Fortgeschrittenen Modus

Der Fortgeschrittene Modus bietet Zugriff auf alle Einstellungen in Syncovery. Die meisten Einstellungen sind profilspezifisch und können beim Bearbeiten eines Profils im Fortgeschrittenen Modus aufgerufen werden. Es gibt aber auch einige globale Programmeinstellungen.

Hier ist eine Liste einiger nützlicher fortgeschrittenen Einstellungen:

  • Erkennung verschobener Dateien, siehe „Dateien“
  • Bandbreiten-Limit, siehe „Dateien->Weitere“
  • Netzwerkverbindungen (Angabe von Benutzer/Passwort), s. „Allgemein“
  • Nach Dateialter und Größe filtern
  • Cache für Ziel-Dateiliste, siehe „Spezial“
  • Kompression/Verschlüsselung
  • Rechte und Freigaben verarbeiten, siehe „Spezial“

Die Sync-Vorschau

Sie sollten neue Profile immer zuerst im Beaufsichtigten Modus ausführen und in der Sync-Vorschau überprüfen, ob die vorgeschlagenen Kopieraktionen korrekt sind. Wenn beispielsweise auf beiden Seiten bereits einige Dateien vorhanden sind, sollten Sie sicherstellen, dass Syncovery diese nicht erneut kopieren möchte. Wenn Ihr Profil für das Ausführen von Löschvorgängen konfiguriert ist, stellen Sie sicher, dass alle vorgeschlagenen Löschvorgänge beabsichtigt sind.

Kopierfortschritt

Im Vordergrund ausgeführte Profile zeigen ein detailliertes Fortschritts-Dialogfenster. Sie können das Fenster minimieren, während der Job ausgeführt wird, sowie den Job anhalten und abbrechen. Um an etwas anderem in Syncovery zu arbeiten, können Sie Syncovery ein weiteres Mal öffnen.

Sie können diesen detaillierten Fortschritt auch für Hintergrundjobs anzeigen lassen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Profil in der Profilübersicht klicken und „Detaillierten Fortschritt im Browser anzeigen“ auswählen. Der Fortschritt wird dann in Ihrem Webbrowser angezeigt, nicht in einem Syncovery-Dialogfenster.

Ergebnisse und Logdateien

Wenn ein Profil abgeschlossen ist, werden die Ergebnisse statistisch  angezeigt, und Sie können auf die Protokolldatei zugreifen. Gegebenenfalls werden auch Fehlermeldungen angezeigt. Im Zweifelsfall enthält die Logdatei detaillierte Hinweise zu etwaigen Kopierproblemen oder unvollständigen Ergebnissen.

Die Protokolldateien sind eine wichtige Informationsquelle für uns, falls Sie jemals Unterstützung benötigen. Logdateien enthalten Details darüber, wann und wie das Profil gestartet wurde und welche Dateien kopiert, verschoben, umbenannt oder gelöscht wurden. Sie enthalten auch detaillierte Fehlermeldungen (falls vorhanden), und jede Logdatei enthält am Ende eine Übersicht über die Profileinstellungen. Wenn Sie eine Logdatei an den Support senden, benötigen wir daher keine Screenshots Ihrer Einstellungen. Da die Logdatei jedoch Ihre Ordnerpfade und / oder URLs sowie Ordner- und Dateinamen enthält, sind Sie möglicherweise nicht bereit oder berechtigt, sie für unser Support-Team freizugeben. Manchmal können Protokolle vor dem Senden manuell „bereinigt“ werden.

Rückmeldungen unserer Kunden

Sie müssen uns nicht einfach so glauben – dies sagen unsere Kunden:

Wir haben das Tool 2013 gekauft und verwenden es seitdem täglich für Backups und die Synchronisierung von Dateien, die sich in verschiedenen Ordnern auf verschiedenen Servern befinden. Die Synchronisationsoptionen des Tools, die Art und Weise, wie Dateien verglichen werden, die Benutzeroberfläche und seine Glaubwürdigkeit machen es zum ultimativen Tool für unsere tägliche Arbeit. Gut gemacht! Wir hoffen, dass wir noch viele Jahre mit Ihnen zusammenarbeiten können.

Jacki Soikis

BDM,  Seo Simple LTD, Israel

Wir haben mit 9 unserer Niederlassungen auf der ganzen Welt zusammengearbeitet, um Martin Scorseses mit dem Oscar ausgezeichneten Spielfilm Hugo zu liefern. Durch das Synchronisieren von TBs von Daten und Millionen von Dateien in Echtzeit wurden die Grenzen von Syncovery zu einem echten Unternehmensprodukt. Die Unterstützung von Tobias Giesen war in dieser Zeit geradezu hervorragend. Aufgrund unseres Feedbacks hat er kontinuierlich und schnell neue Funktionen herausgebracht. Seitdem sind wir ein zufriedener Kunde.

Patrick Wolf

Head of Pipeline, Pixomondo

Ich dachte nur, ich möchte Sie wissen lassen, wie beeindruckt ich von Syncovery in den wenigen Tagen war, in denen ich es verwendet habe. Ich habe im Laufe der Jahre viele Backup- und Synchronisierungsprogramme verwendet, und Ihr Programm übertrifft die anderen zweifellos in Bezug auf seine Flexibilität, die Klarheit, mit der es Ihnen genau sagt, was es zu tun hat, und die Sicherheitsfunktionen, die es bietet (unter vielen anderen) Dinge, die ich daran mag). Vielen Dank!

Hugh Gunz

University of Toronto

Exzellentes Programm! Große Auswahl an Optionen und viele Funktionen. Es funktioniert sehr gut. Fantastische Unterstützung! Ich bin ein .NET-Entwickler und werde das Programm Kunden und anderen empfehlen.

Guy Guzman, IT Consultant

Los Angeles

Laden Sie unsere 30-Tage-Testversion herunter!
Es dauert nur Minute. Keine Registrierung nötig.