Syncovery Download für Windows      GIGA Award  
 

Aktuelle Version (Syncovery 9)

Download Syncovery x64 9.48n für Windows   (64-Bit)

Download Syncovery 9.48n für Windows   (32-Bit)  

Syncovery unterstützt jetzt eine sicherere Methode zum Speichern Ihrer Passwörter. Anmeldeinformationen können mit Bindung an Ihren Computer oder exklusiv an Ihr Benutzerkonto (auf diesem Computer) verschlüsselt oder mit einem Passwort geschützt werden. Wenn Ihre Einstellungsdatei auf einen anderen Computer kopiert wird, können Passwörter dort nicht entschlüsselt werden, sodass ein potenzieller Dieb keinen Zugriff auf Ihre Anmeldeinformationen und Cloud-Konten erhält.

Siehe auch: Verschlüsselung von Passwörtern und Zugangsdaten in Syncovery.

Sie können Ihre Lizenz hier bestellen oder jetzt upgraden.  
 

Lesen Sie hier mehr über Version 9, jetzt mit fantastischen SFTP-Transferraten, Unterstützung für hochauflösende Monitore und vielen weiteren Verbesserungen.


Entwicklungsversion (Syncovery 10 Preview)

Download Syncovery x64 10.dev.17 für Windows (64-Bit)

Download Syncovery 10.dev.17 für Windows (32-Bit)
 
  • Syncovery 10 wird ein kostenloses Upgrade sein für alle Lizenzen, die seit dem 01.09.2020 bestellt wurden.
  • Syncovery 10.dev.17 ist nun vollständig vom Funktionsumfang her. Es kann Versioninerung und Kopieren auf Blockebene miteinander verbinden, wenn der Syncovery Remote Service v10.00 auf der Zielseite installiert ist, der das Erstellen der Versions-Kopie übernimmt. Dafür gibt es ein neues Kontrollkästchen auf dem Registerblatt „Spezial“.
  • Syncovery 10.dev.16 implementiert noch die Kombination vom Modus „Verschieben“ mit mehreren Zielpfaden. Die Quelldatei wird nur gelöscht, wenn das Kopieren in alle Zielpfade erfolgreich war.
  • Syncovery 10.dev.15 kann Versioninerung und Kopieren auf Blockebene via SFTP miteinander verbinden, wenn auch ein SSH-Shell-Zugang besteht.
  • Syncovery 10.dev.14 bietet weitere Modi und mehr Flexibilität bei Verwendung mehrerer Zielpfade in einem Profil.
  • Syncovery 10.dev.13 fügt die Möglichkeit mehrerer Zielpfade in einem Profil hinzu („Multiple Destinations“) und führt eine neue, sehr spezielle Option ein unter „Dateien->Weitere“: Create Links to Source Files Instead of Copying Files
  • Syncovery 10.dev.12 führt eine neue Option ein unter „Ordner“: Create Folder Symlinks from Destination to Source – Don’t Copy Any Files
  • Syncovery 10.dev.06 kann auf Wunsch separate Sub-Jobs starten für jeden Unterordner auf einer bestimmten Ebene im Profil (siehe Spezial->Erweitert). Dies ist ein experimentelles Feature, das nur in Extremfällen verwendet werden sollte.
  • Syncovery 10.dev.03 wurde ergänzt um frei definierbare Profilgruppen. Auf einem separaten Fenster können Sie Gruppen auf mehreren Ebenen erstellen, bearbeiten, und Profile zwischen den Gruppen verschieben.
  • Syncovery 10.dev.02 bekam eine aktualisierte SecureBlackBox-Library und einen Modus für „Rechts keine Ordner verwenden“, der mehrfach vorhandene Dateinamen durch Umbenennung auflösen kann.
  • Syncovery 10.dev.01 fügte das 7-Zip-Dateiformat hinzu (unter Komprimierung in den Profilen).
  • Nicht erwähnte Build-Nummern enthalten nur Bugfixes.


Ältere Versionen

Download Syncovery x64 8.69i für Windows (64-Bit)  
 
Download Syncovery 8.69i für Windows (32-Bit)  
 

Lesen Sie hier mehr über Version 8.


Download Syncovery x64 7.99u für Windows (64-Bit)  
 
Download Syncovery 7.99u für Windows (32-Bit)  
 

Lesen Sie hier mehr über Version 7.


Weitere Downloads